Erstlesebuch: ABC und alles auf der Welt

Buchcover: ABC und alles auf der Welt

Was für ein wunderschönes, liebevoll gestaltetes Erstlesebuch! Seinen Untertitel »Ein Lese-Schatz-Buch« hat es in der Tat verdient: »ABC und alles auf der Welt« von Ute Andresen (Autorin) und Monika Popp (Illustratorin) nimmt Leseanfänger behutsam an der Hand und führt sie gründlich in die Welt der Buchstaben ein. Jedem Buchstaben des Alphabets ist eine farbige Doppelseite gewidmet. Passende Abbildungen helfen, den entsprechenden Laut mit Bildern zu verbinden und ihn so im Geist zu verankern. Vertieft wird das neue Wissen durch Rätsel, Wortschatzlisten, Gedichte und Geschichten rund um den Buchstaben. Hat man sich auf diese Weise mit Freude und Genuss durch das ganze Buch gearbeitet, ist man dem Lesenkönnen einen großen Schritt näher gekommen. Dabei kommt es nie mit dem erhobenen pädagogischen Zeigefinger daher, sondern vermittelt spielerische Leichtigkeit und Vertrauen in die Fähigkeiten der Kinder.

.

Autorin Ute Andresens Erfahrungen als Grundschullehrerin sind in die Konzeption des Buches eingeflossen. Sie nutzt die Gelegenheit, ganz nebenbei ein großes Maß an Allgemeinbildung zu vermitteln. Dadurch ist »ABC und alles auf der Welt« ein Buch, mit dem man nicht so schnell »fertig« wird, denn es gibt immer noch etwas Neues zu entdecken, dem man bisher nicht genügend Beachtung geschenkt hatte. Ein wirklich empfehlenswertes Buch, mit dem das ABC zu lernen ein echtes Vergnügen ist.

.

>> ABC und alles auf der Welt – bei amazon bestellen


Kinderbuchtipp

ABC Walpurgisnacht!

ABC Walpurgisnacht!

Vorlesebuch von Ursula Prem

Ob böse oder gute, junge oder alte Hexen: Nicht erst seit Harry Potter wissen wir, dass Geschichten aus magischen Welten eine große Faszination ausüben und die Fantasie beflügeln. 

>> Hier weiterlesen



527efb333