Spielen  >  Brettspiele  |  ab 4  |  ab 5  |  ab 6  |  ab 7  |  ab 8  |  ab 9  |  ab 10  |  ab 12 

Brettspiel für Kinder

Schmidt Spiele – Die verbotene Insel

Mit Teamgeist zum gemeinsamen Sieg

.

Die verbotene Insel

Zwei bis vier Spieler ab zehn Jahren suchen auf einer geheimnisvollen Insel gemeinsam nach vier wertvollen Artefakten. Das Spielbrett besteht aus 24 Inselfeldern, die vor Spielbeginn zu einer Spielfläche ausgelegt werden. Erschwert wird die Suche durch die einsetzende Flut: 24 Flutkarten geben an, welche Spielflächen dem Untergang geweiht sind oder, bei wiederholter Überflutung, ganz aus dem Spiel verschwinden. Gelingt es nicht rechtzeitig, die überfluteten Spielfelder wieder trockenzulegen, wird die Spielfläche immer kleiner. Sechs Abenteurerkarten weisen den Mitspielern unterschiedliche Fähigkeiten zu, die nur der jeweilige Kartenbesitzer während des Spiels ausführen darf. Hierdurch wird Teamarbeit nötig, wenn es darum geht, das anstehende Abenteuer zu bestehen.

.

> amazon: Die verbotene Insel

.

Bei jedem Spielzug dürfen drei Aktionen durchgeführt werden, was bedeutet, Felder trockenzulegen oder die eigene Figur auf ein angrenzendes Feld zu bewegen. Da es um den gemeinsamen Erfolg geht, kann eine Aktion aber auch heißen, eine Artefaktkarte an einen Mitspieler weiterzureichen. Zum Spielzeug gehören auch das Ziehen neuer Artefaktkarten sowie das Aufdecken von Flutkarten je nach dem aktuellen Pegelstand des Wassers.

.

Der Pegel steigt – können die Artefakte gerettet werden?

.

Im Laufe des Spiels wird die Flut immer bedrohlicher. Alle Mitspieler müssen nun gut zusammenarbeiten, um dem Wasser Herr zu werden, ohne dabei das Ziel aus den Augen zu verlieren: das Einsammeln der Artefakte. Können einzelne Teile der Insel nicht trockengelegt werden, steigt das Risiko, dass sie für immer versinken und mit ihnen die Chancen auf das jeweilige Artefakt. Ein Artefakt gilt als gefunden, wenn ein Mitspieler vier gleiche Artefaktkarten eingesammelt und ein Inselfeld erreicht hat, das dem jeweiligen Gegenstand zugeordnet ist. Das Spiel gilt als gewonnen, wenn es der Gruppe gelingt, alle vier Artefakte einzusammeln und gemeinsam den sicheren Landeplatz zu erreichen. Spielentwickler Matt Leacock ist das Kunststück gelungen, ein spannendes Brettspiel für Kinder ab 10 Jahren zu kreieren, das ganz ohne Konkurrenzsituation auskommt: Am Ende gewinnen alle oder keiner. Damit ist die verbotene Insel ein toller Platz, um Teamwork und Gemeinschaftssinn zu trainieren und dabei auch noch jede Menge Spaß zu haben.

.

> amazon: Die verbotene Insel

.

> Schmidt: Spielanleitung auf der Seite des Herstellers

527efb333