Themenwelt - Dinosaurier

Allosaurus von Schleich

> Schleich Dinos – Allosaurus

 

Der Allosaurus hatte bei einer Körperlänge von durchschnittlich zehn Metern ein relativ niedriges Gewicht von nur etwa eineinhalb Tonnen, was mit einer sehr leichten Knochenstruktur, die viel Gewicht einsparte, zu erklären ist. Er lebte in der Oberen Jurazeit, vor etwa 150 Mio. Jahren.


Tyrannosaurus Rex Spielfigur

> Tyrannosaurus Rex von Schleich

 

Der Tyrannosaurus Rex, auch als »König der Dinosaurier« bekannt, ist wohl der berühmteste Vertreter dieser ausgestorbenen Riesenechsen. Das ist nicht verwunderlich, da der T-Rex mit seinem Ruf als mächtigstes prähistorisches Raubtier natürlich eine besondere Faszination ausübt.


Schleich Carnotaurus

> Der Carnotaurus von Schleich

 

Der furchterregende Urzeitgenosse Carnotaurus gehört im Verhältnis zu den »jüngeren« Vertretern der Dinosaurier: Seine Existenz datiert in der Oberen Kreidezeit, vor etwa 70 Mio. Jahren. Charakteristisch für ihn sind die imposanten »Stierhörner« auf seinem Kopf, die auch in die Namensgebung einflossen: Taurus (lat.) = Stier. Der Bau seiner Schädelknochen und Zähne weist darauf hin, dass Carnotaurus auf das Jagen und Erlegen größerer Beutetiere ausgerichtet und er somit ein eindeutiger Fleischfresser war. Dies erklärt auch den ersten Teil seines Namens: Carnis (f, lat.) = Fleisch.


Styracosaurus von Schleich

> Der Styracosaurus von Schleich

 

Der Styracosaurus war ein Vertreter der sogenannten Horndinosaurier oder auch Ceratopsier. Er war mit einer Länge von fünf Metern, einer Höhe von zwei Metern und einem Gewicht von etwa drei Tonnen eine eher mittelgroße Art dieser Gruppe. Er war ein reiner Pflanzenfresser, und zu seiner Nahrung zählten hauptsächlich härtere Bodenpflanzen, die oftmals in Waldgebieten wuchsen. Vorne an der Schnauze saß ein sehr scharfer, kräftiger Schnabel mit Zähnen, die nach der Abnutzung oder dem Ausbeißen wieder nachwachsen konnten.


Saichania Dino von Schleich

> Der Dinosaurier Saichania von Schleich

 

Ein nicht ganz so bekannter, aber dennoch spektakulärer Dinosaurier war der schwer gepanzerte Saichania. Er war ein reiner Pflanzenfresser, auf dessen Speiseplan hauptsächlich Bodenpflanzen wie beispielsweise Farne standen. Sein Maul war schnabelartig und hatte scharfe Kanten, womit er härtere Pflanzen zerkleinern konnte. Auf dem Rücken und auf dem Bauch hatte er kleinere Knochenplatten. Auf den Platten am Rücken saßen außerdem spitze Stacheln, was der Abwehr von Raubsauriern diente.


Schleich Dino Spinosaurus

> Der Dino Spinosaurus von Schleich

 

Der wohl größte fleischfressende Dinosaurier war nicht der Tyrannosaurus, sondern der nicht ganz so bekannte Spinosaurus. Dieser Raubsaurier übertraf anderen mit einer Länge von 15 Metern und einem Gewicht von fünf Tonnen. Er war einer der wenigen Saurier, die ein Segel auf ihrem Rücken trugen, das aus Dornfortsätzen der Wirbelsäule und darüber gespannter Haut bestand. Dieses Hautsegel war groß, auffällig und möglicherweise bunt gefärbt. Es diente zur Regulierung der Körpertemperatur als auch zum Imponieren von Weibchen während der Paarungszeit: Männchen mit einem größeren Segel hatten bessere Chancen, eine Partnerin für sich zu gewinnen.


Stegosaurus Schleich Dino

> Stegosaurus von Schleich

 

Zu den bekanntesten Dinosauriern überhaupt gehört auch der unverwechselbare Stegosaurus. Er gehörte der Gruppe der Stacheldinosaurier oder Stegosaurier an, für die er auch der Namensgeber war. Stegosaurus war ein reiner Pflanzenfresser, der sich hauptsächlich von niedrigen Farnen und Gräsern ernährte. Das war für ihn am günstigsten, da er auf vier Beinen lief und sein Kopf sehr tief angesetzt war.


Kentrosaurus

Dinosaurier

> Kentrosaurus von Schleich

 

Kentrosaurus zählt zu den Stegosauriern und ist ein eher kleiner Vertreter dieser Gruppe. Nach heutigem Verständnis jedoch ist seine Größe noch immer imposant: Seine Länge betrug wahrscheinlich etwa fünf Meter. Beeindruckend sind auch seine spitzen Rückenstacheln und die paarweise angeordneten Knochenplatten im Nacken- und Schulterbereich. Diese martialische Erscheinung dürfte zwei Vorteile gehabt haben: dem anderen Geschlecht zu imponieren und Fressfeinde abzuwehren. >>


Triceratops Dino von Schleich

> Schleich Dinos - der Triceratops

 

Einer der größten Vertreter der Gruppe der Horndinosaurier, auch Ceratopsier genannt, war Triceratops. Dieser riesige Saurier, der bei einer Länge von etwa zehn Metern um die sechs Tonnen wog, hätte einem Menschen wahrscheinlich große Furcht eingeflößt, doch zu Unrecht: Er war ein reiner Pflanzenfresser und hätte kein Tier, außer natürlich zur Verteidigung, angegriffen.


Schleich Brachiosaurus

> Brachiosaurus von Schleich

 

Der gewaltige Brachiosaurus gehörte der Gruppe der Sauropoden an und war, wie fast alle Arten dieser Gruppe ein reiner Pflanzenfresser, der sich hauptsächlich von Baumblättern ernährte. Genau zu diesem Zweck hatte er einen bis zu sechs Meter langen Hals, der ihm ermöglichte, auch an die Blätter von extrem hohen Bäumen zu gelangen. Insgesamt wurde Brachiosaurus bis zu 25 Meter lang und zwölf Meter hoch.


Schleich: Quetzalcoatlos

> Quetzalcoatlus von Schleich

 

Der riesige Quetzalcoatlus war wirklich ein außergewöhnlicher Saurier: Ein Flugsaurier, in der Fachsprache auch Pterosaurier genannt. Mit einer Flügelspannweite von bis zu 16 Metern war er außerdem der mit Abstand größte (heute bekannte) Pterosaurier. Von was Quetzalcoatlus sich ernährte, ist allerdings unklar. Wahrscheinlich fraß er entweder Aas oder ernährte sich von Fischen, wobei Letzeres logischer wäre: Aufgrund seines zahnlosen Schnabels wäre er sicherlich nicht in der Lage gewesen, das Aas zu zerfleischen.


Velociraptor

> Schleich Dinos - Velociraptor

 

Velociraptor, was auf Deutsch »Schneller Räuber« bedeutet, ist zusammen mit dem Tyrannosaurus wohl der bekannteste fleischfressende Dinosaurier. Besonders populär wurde er durch den Velociraptor im Film »Jurassic Park«, der jedoch nur der leichteren Aussprache wegen als Velociraptor bezeichnet, jedoch nach dem Deinonychus gestaltet wurde, der viel größer war und bedrohlicher wirkte.

527efb333