Themenwelt – die Asterix und Obelix Comics

Asterix Band 36

Band 36: Der Papyrus des Cäsar

Echte Asterixfans kaufen sie schon als Reminiszenz an die große Zeit dieser beliebten Comicreihe, ehe der geniale Texter René Goscinny 1977 viel zu früh verstarb und seinen kongenialen Zeichner Albert Uderzo alleine ließ: Neue Asterix und Obelix Comics wecken in langjährigen Fans immer eine gewisse Wehmut, da das ursprüngliche Niveau der Geschichten nebst ihrem legendären Wortwitz nie wieder ganz erreicht wurde. Dies gilt auch für den 36. Band »Der Papyrus des Cäsar«, der 2015 erschienen ist.

.

>> hier weiterlesen


Papyrus Caesaris

Asterix Latein Band 25: »Papyrus Caesaris« (Der Papyrus des Cäsar) 

Jeder Lateinschüler kennt »De bello Gallico«, den Kriegsbericht aus der Feder Julius Cäsars. Was bisher jedoch weniger bekannt war: Cäsar hat, wenn es nach den Autoren der Asterix und Obelix Comics geht, ein besonders unrühmliches Kapitel daraus gestrichen: Die »Rückschläge im Kampf gegen die unbeugsamen Gallier« sind jedoch durch den Kolporteur Polemix erhalten geblieben. Ein herrlicher Comicspaß, der nicht ganz zufällig an Julian Assange und Wikileaks erinnert.

 

>> jetzt bestellen


Asterix bei den Pikten

Band 35: Asterix bei den Pikten

In dem kleinen Dorf der unbeugsamen Gallier herrscht derart tiefer Winter, dass Fischhändler Verleihnix erstmals tatsächlich frische Fische im Angebot hat. Doch nicht nur die Fische gefrieren unter der dicken Schneedecke zu Eis: Am winterlichen Strand finden Asterix und Obelix einen eingefrorenen Rothaarigen, den Druide Miraculix alsbald als einen Angehörigen des Volkes der Pikten aus Kaledonien (Schottland) identifiziert. An seinem Kamin taut der Druide den Mann auf, der zuerst kaum sprechen und sich nur schwer erinnern kann.

 

>> hier weiterlesen


Asterix Spielfigur bei amazon bestellen

Spielfigur Asterix

Pfiffig und stets gut drauf: Asterix strotzt nur so vor guten Ideen und ist stets für jedes Abenteuer zu haben. Echte Fans lieben diese Spielfigur, die etwa 7 cm hoch ist und den kleinen Helden in seiner typischen Haltung zeigt: Er ist ein stolzer Gallier!

 

>> bei amazon bestellen


Asterix und Obelix feiern Geburtstag

Band 34: Asterix & Obelix feiern Geburtstag

Zum 50. Geburtstag unserer Helden hat Zeichner Uderzo ein Album geschaffen, das sich von allen anderen Asterix und Obelix Comics unterscheidet. Asterix, Obelix und ihre Freunde stöbern in der Vergangenheit und leben von den Erinnerungen an ihre große Zeit. Neue Geschichten bietet der Asterix Band 34 kaum: Lediglich ein kurzer Zeitsprung entführt die Leser in eine fiktive Gegenwart, in welcher unsere unbeugsamen Gallier alt geworden sind. Ansonsten begehen Asterix und Obelix ihren Geburtstag mit Reminiszenzen und Versatzstücken, die den Leser etwas enttäuscht und ratlos zurücklassen.

 

>> hier weiterlesen


Gallien in Gefahr

Band 33: Gallien in Gefahr

In dem kleinen Dorf von Asterix ist eine seltsame Seuche ausgebrochen: Tiere und Menschen sind erstarrt. Nur Asterix, Obelix, Miraculix und Idefix sind davon verschont geblieben: Der Zaubertrank hat sie beschützt. Kurz darauf erkennen sie auch schon die Ursache des Elends: Über dem Dorf steht ein gewaltiges Raumschiff, aus dem sogleich außerirdische Tadsylwine vom Planeten Tadsylweni entsteigen, die auf der Suche nach neuen Geheimwaffen in Gallien Station machen. Da auch ihre außerirdischen Gegner, die Nagmas vom Planeten Gmana, nicht weit sind, kommt es zu einigen Verwicklungen, die Gallien in existenzielle Gefahr bringen, zumal der Zaubertrank bei den interstellaren Besuchern ganz unerwartete Wirkungen zeigt.

 

>> hier weiterlesen


Asterix plaudert aus der Schule

Band 32: Asterix plaudert aus der Schule

Der 32. Band aus der beliebten Comicreihe um den kleinen gallischen Helden Asterix ist der erste von drei »Abschiedsbänden« des großen Zeichners und Asterixschöpfers Uderzo, die leider allesamt teilweise etwas langatmig daherkommen. Uderzo verzichtet in den Bänden 32 und 34 sogar komplett auf die gewohnte Erzählung eines durchgehenden Abenteuers und leistet sich stattdessen einen ausgiebigen Blick in die Vergangenheit, der nicht nur für ihn mit großer Wehmut verbunden ist.

 

>> hier weiterlesen


Asterix und Obelix Puzzle

Asterix Puzzle – Das Festessen (1.500 Teile)

Ein Fest unter gallischen Sternen, mit Wildschwein satt, einem flotten Tänzchen und einem gefesselten Barden: Wer liebt sie nicht, die Schlussszene, die in vielen Varianten alle Asterix und Obelix Comics beendet! Dieses Puzzle von Nathan ist mit 1.500 Teilen eine echte Herausforderung!

 

>> jetzt bestellen


Asterix und Latraviata

Asterix 31: Asterix und Latraviata

Dass der pfiffige, sonst völlig unerschrockene Held Asterix plötzlich zum Rixchen mutiert und sein unverwüstlicher Freund Obelix sich zum Obelixelchen machen lässt, kann nur eines bedeuten: Die Mütter unserer Freunde sind zu Besuch! Natürlich lassen es sich die Damen nicht nehmen, Ausschau nach passenden Bräuten für ihre Söhne zu halten und unsere Freunde dadurch in nicht geringen Stress zu versetzen, haben sie sich doch eigentlich angenehm in ihrem Junggesellendasein eingerichtet. Da kommt es den beiden Helden gerade recht, dass die Gastgeschenke ihrer Mütter einige Verwicklungen nach sich ziehen: Das goldenes Schwert und der prächtige Helm waren zuvor einem hohen römischen Würdenträger gestohlen worden, weshalb die Römer nun darüber nachdenken, wie sie die symbolträchtigen Waffen wiedererlangen könnten.

 

>> hier weiterlesen


Obelix auf Kreuzfahrt

Band 30: Obelix auf Kreuzfahrt

Schon seit Anbeginn der Asterix und Obelix Comics lehnt Druide Miraculix es strikt ab, Obelix von dem Zaubertrank kosten zu lassen. Dieser war als Kind in einen Kessel mit Zaubertrank gefallen, weshalb die Wirkung bei ihm dauerhaft anhält. Dass Obelix sich stets zurückgesetzt fühlt und immer wieder versucht, etwas von dem magischen Gebräu abzubekommen, gehört zu den liebenswerten Running Gags der Asterix und Obelix Comics. Im vorliegenden Asterix Band 30 erfahren wir endlich den Grund für die Vorsicht des Druiden.

 

>> Hier weiterlesen


Falbala und Idefix

Spielfigur Falbala

Die reizende Falbala und der kleine Idefix sind innige Freunde. Sehr zur Freude von Idefix‘ Herrchen Obelix, der schon lange für die junge, hübsche Dame schwärmt. Die Spielfigur Falbala mit Idefix auf dem Arm ist deshalb in jeder Sammlung einfach unverzichtbar.

 

>> bei amazon bestellen 


Asterix und Maestria

Asterix 29: Asterix und Maestria

Nach dem viel zu frühen Ableben von Texter René Goscinny, dessen letztes Werk »Asterix bei den Belgiern« zwei Jahre nach seinem Tod erschienen war, gestaltete der kongeniale Zeichner Albert Uderzo die nachfolgenden Asterixbände ab Nr. 25 alleine. Gerieten die Texte anfangs noch etwas hölzern, so steigerten sich Uderzos schreiberische Fähigkeiten kontinuierlich. Obwohl er Goscinnys Niveau nie ganz erreichte, zeichnet sich der vorliegende Band 29 durch viel augenzwinkernden Humor und eine rasante Erzählweise aus, die sich vor den ersten 24 Asterixbänden nicht verstecken muss. Das Thema ist aber auch zu gut: Nachdem wieder einmal niemand das Talent des Barden Troubadix zur Kenntnis nehmen will, verlässt dieser beleidigt das Dorf und zieht in den Wald.

 

>> hier weiterlesen


Asterix der Gallier

Asterix & Obelix - Filme

Der große Erfolg der Asterix und Obelix Comics spiegelt sich auch in zahlreichen Verfilmungen wider, die den Ruhm der unbeugsamen Gallier auf ewig verfestigten. Den Anfang machte »Asterix der Gallier«, ein Zeichentrickfilm, der unsere Helden bereits 1967 zum Laufen brachte. Weiteren acht Zeichentrickverfilmungen folgte im Jahre 1999 schließlich der erste Realfilm: Asterix und Obelix gegen Cäsar, in welchem die beliebten französischen Mimen Christian Clavier (Asterix) und Gérard Depardieu (Obelix) in den Hauptrollen zu erleben sind. Ein Erlebnis ist auch Starschauspieler Gottfried John, der einen eindrucksvoll-herben Cäsar verkörpert. Im Lager der Fans ist bis heute umstritten, ob ein Realfilm das richtige Medium für eine Serie aus dem Comicgenre sein kann, doch ohne Frage gehören Asterix und Obelix in die Reihe französischer Nationalhelden, deren Clavier und Depardieu bereits einige auf die Leinwand gezaubert haben. Wer trotz allem Trickfilme bevorzugt, kommt auch weiterhin auf seine Kosten: Mit »Asterix im Land der Götter« hielt im Jahre 2014 die Computeranimation als Weiterentwicklung der Zeichentricktechnik Einzug in die Welt von Asterix.

 

>> Asterix & Obelix - Filme jetzt entdecken


Asterix im Morgenland

Band 28: Asterix im Morgenland

Asterix und seine Freunde machen Augen, als plötzlich Fakir Erindjah auf seinem fliegenden Teppich in ihrem kleinen Dorf landet. Sein Land im Tal des Ganges leidet unter einer Trockenzeit: Die Monsunzeit geht zu Ende, doch noch immer ist kein einziger Tropfen Regen gefallen. Ein Umstand, den der bösartige Guru Daisayah ausnutzen will, um die legitime Thronerbin, Prinzessin Orandschade, loszuwerden.

 

>> hier weiterlesen


Asterix Plüschfiguren

Plüschfigur Idefix mit Halsband

Er gehört zu den beliebtesten Plüschfiguren aus den Asterix und Obelix Comics: Den kleinen Hund Idefix muss man einfach gernhaben! Dieser Idefix ist etwa 10 cm hoch und trägt ein chices Halsband, das seinen pfiffigen Ausdruck perfekt unterstreicht.

 

>> jetzt bestellen


Der Sohn des Asterix

Band 27: Der Sohn des Asterix

Cäsars und Kleopatras kleiner Sohn ist in höchster Gefahr: Sein Adoptivbruder Brutus trachtet ihm nach dem Leben, um sich das Erbe zu sichern. Also lässt Kleopatra den Kleinen in das gallische Dorf bringen, um sein Leben zu schützen. Als Asterix ihn auf seiner Türschwelle findet, beginnt das allgemeine Rätselraten über die Herkunft des Babys. Als Brutus erfährt, dass Cäsar Junior sich im Dorf der Unbesiegbaren aufhält, gibt er Order, das Kind zu entführen, doch der Plan misslingt mehrfach. Also befiehlt Brutus, das Dörfchen niederzubrennen.

 

>> hier weiterlesen


Die Odyssee

Band 26: Die Odyssee

Wie tragisch, dass der orientalische Händler Epidemais vergessen hat, Miraculix das lange bestellte Steinöl aus dem Morgenland mitzubringen, das der Druide dringend für die Herstellung seines unverzichtbaren Zaubertranks braucht! Da Miraculix‘ Vorräte bald zur Neige gehen, machen sich Asterix und Obelix selbst ins Morgenland auf, um das Benötigte zu besorgen. Begleitet werden sie von dem undurchsichtigen Druiden Nullnullsix, mit dessen ihn stets umkreisender Fliege es eine ganz besondere Bewandtnis hat.

 

>> hier weiterlesen


Asterixtasse

Asterix Relief Tasse

Das ist unser Held, wie wir ihn aus den Asterix und Obelix Comics kennen und lieben: Mutig und schwungvoll läuft er neuen Abenteuern entgegen! Die Tasse ist in den Farben Weiß und Grün gehalten, die Figur als Relief gestaltet. Das stilvolle Trinkgefäß ist genau die richtige Wahl für Fans, die den Tag mit einer Prise Optimismus beginnen möchten.

 

>> jetzt bestellen


Der große Graben

Asterix 25: Der große Graben

Das große Ego zweier erbitterter Konkurrenten hat ein kleines gallisches Dorf, das dem von Asterix zum Verwechseln ähnlich sieht, in zwei Teile zerrissen. Ein großer Graben trennt die rechte Seite des Häuptlings Grobianix von der linken Hälfte, die von Häuptling Griesgramix regiert wird. Auslöser des Streites waren die unfairen Methoden des fischköpfigen Ratgebers Greulix, der Grobianix zum Wahlbetrug angestiftet und damit Griesgramix ausgebootet hatte. Wird die Zuneigung zwischen den Häuptlingskindern Grienoline und Grünix dazu führen, die beiden Seiten wieder zu vereinen?

 

>> hier weiterlesen


Spardose Idefix bei amazon bestellen

Spardose »Idefix«

Wer würde ihn nicht liebhaben, den schlauen Idefix? Der kleine Hund weicht seinem großen Freund Obelix nicht von der Seite und schafft es nicht nur einmal, Entscheidendes zur Lösung anstehender Probleme beizutragen. Idefix gibt es auch als Spardose, die mit einer Höhe von 25 cm jede Menge Platz für die Münzen bietet.

 

>> bei amazon bestellen 


Asterix bei den Belgiern

Band 24: Asterix bei den Belgiern

Der 24. Band der Asterix und Obelix Comics konfrontiert die Fans mit einem traurigen Abschied: »Asterix bei den Belgiern« ist die letzte Geschichte, deren Text aus der Feder des genialen René Goscinny stammt. Noch einmal zeigt uns das Dreamteam, bestehend aus Goscinny und Zeichner Albert Uderzo, zu welchen Glanzleistungen es fähig war. Dass Julius Cäsar geäußert haben soll, von allen gallischen Stämmen seien die Belgier der tapferste, schmeckt Häuptling Majestix und seinen Freunden gar nicht. Gemeinsam mit Asterix und Obelix bricht er nach Belgien auf, um zu erfahren, was es mit den derart Hochgelobten auf sich hat.

 

>> hier weiterlesen


Obelix GmbH & Co. KG

Asterix 23: Obelix GmbH & Co. KG 

Die unbesiegbaren Gallier stellen Julius Cäsar und seine Legionen vor erhebliche Probleme. Eine neue Strategie muss her, um den Widerstand des unbeugsamen Dörfchens zu brechen. Wird der Macht des Geldes gelingen, was Cäsars Armeen nicht vermochten? Der smarte Gelehrte Technokratus jedenfalls ist fest davon überzeugt. Und tatsächlich scheint sein Plan vorerst aufzugehen: Dass plötzlich das ganze Dorf in die Hinkelsteinproduktion einsteigt und niemand mehr Zeit für Prügeleien mit den Römern hat, ist ganz in Cäsars Sinn.

 

>> hier weiterlesen


Die große Überfahrt

Band 22: Die große Überfahrt

Druide Miraculix braucht dringend frischen Fisch für die Herstellung seines Zaubertranks. Da Fischhändler Verleihnix wie immer auf gut abgelagerte Qualitätsware aus Lutetia setzt, fahren Asterix und Obelix zum Fischen mit dem Boot aufs Meer, wo sie prompt in einen Sturm geraten. Nach einer unruhigen Nacht und einer mehrtägigen Irrfahrt stoßen sie endlich wieder auf Land. Schnell macht sich besonders Obelix mit der fremden Tierwelt vertraut, die unsere Freunde dort vorfinden: Dass die fetten Gurugurus fast so gut wie Wildschwein schmecken, nimmt Obelix sofort für die fremde Fauna ein.

 

>> hier weiterlesen


Asterix und Obelix Shirts

T-Shirt Damen: Kleopatra

Sie ist die attraktivste Dame aus den Asterix und Obelix Comics, und sie ist, wie Asterix Fans wissen, sehr schnell beleidigt. So auch auf diesem Shirt: Mit Kleopatra ist nicht gut Kirschen essen! Das elegante Bordeauxrot des Stoffs korrespondiert ideal mit dem königlichen Motiv.

 

>> zum Angebot


Das Geschenk Cäsars

Band 21: Das Geschenk Cäsars

Dass Julius Cäsar einem Veteranen ausgerechnet das kleine gallische Dorf schenkt, das es noch immer wagt, dem Imperator Widerstand zu leisten, weckt in dem so Beschenkten nicht gerade große Begeisterung. Und so tauscht er die Besitzurkunde gegen eine Mahlzeit mit Wein. Wirt Orthopädix, dadurch zum stolzen Inhaber eines ganzen Dorfes geworden, zieht mit seiner Familie nach Aremorika.

 

>> hier weiterlesen


Asterix auf Korsika

Band 20: Asterix auf Korsika

Häuptling Majestix und die Bewohner des uns wohlbekannten kleinen Dorfes in Gallien haben viele Freunde zum großen Fest des Jahrestages von Gergovia eingeladen. Eifrige Asterixleser kennen die Besucher bereits aus früheren Bänden. Sie kommen aus Britannien, dem Arvernerland, der Schweiz und aus Spanien, um sich bei einer zünftigen Prügelei mit den Römern der gemeinsamen Vergangenheit im Kampf gegen die Besatzer zu erinnern. Dass sie in Gestalt des Korsen Osolemirnix auch noch zufällig eine römische Geisel befreien, kommt ihnen da gerade recht, denn Korsika kann die Hilfe unserer Freunde im Kampf gegen den korrupten römischen Statthalter Crassus Vampus gerade gut gebrauchen.

 

>> hier weiterlesen


Der Seher

Band 19: Der Seher

Der dubiose Wahrsager Lügfix wirbelt das Leben in dem kleinen, uns wohlbekannten gallischen Dorf ganz schön durcheinander. Seine für den Adressaten stets angenehmen Voraussagen halten die Dorfbewohner davon ab, den offensichtlichen Scharlatan davonzujagen, denn was er prophezeit, klingt einfach zu schön. Selbst Obelix ist begeistert, wird ihm doch laut Lügfix bald eine sehr schöne junge blonde Frau begegnen, die große Krieger mit roten Zöpfen liebt.

 

>> hier weiterlesen


Die Lorbeeren des Cäsar

Band 18: Die Lorbeeren des Cäsar

Jaaa, die liebe Verwandtschaft! Am liebsten hat man sie doch, wenn sie ganz weit weg ist. Das dachte sich wohl auch Häuptling Majestix, als er zusammen mit Gutemine, Asterix und Obelix aufbrach, um seinen Schwager Homöopatix in Lutetia zu besuchen, der es, wie Gutemine stets durchblicken lässt, zu etwas gebracht hat. Tatsächlich erweist sich Homöopatix als schrecklicher Angeber. Deshalb lässt sich Majestix zu einer Wette provozieren: Er werde, so seine Ankündigung, ein Ragout zubereiten, gewürzt mit den Lorbeeren des Cäsar.

 

>> hier weiterlesen


Die Trabantenstadt

Band 17: Die Trabantenstadt

Was hat Julius Cäsar nicht schon alles probiert, um das gallische Dorf der Unbeugsamen in seine Gewalt zu bekommen, dessen Bewohner es noch immer wagen, dem Imperator Widerstand zu leisten! Dass alle Bemühungen zum Scheitern verurteilt waren, hält ihn nicht davon ab, es ein weiteres Mal zu versuchen. Diesmal soll die Gentrifizierung der Umgebung mit römischen Zivilisten das Dorf zur Makulatur machen, weshalb Cäsar die Errichtung einer großen Trabantenstadt im Herzen des gallischen Waldes plant.

 

>> hier weiterlesen


Asterix bei den Schweizern

Band 16: Asterix bei den Schweizern

Eine Betriebsprüfung im Auftrag von Julius Cäsar kann Agrippus Virus, der korrupte römische Statthalter von Condate, überhaupt nicht gebrauchen: Quästor Claudius Incorruptus muss verschwinden. Wird der unbestechliche Finanzprüfer den Giftanschlag des feisten Statthalters überleben? Druide Miraculix, der dem Kranken zu Hilfe kommt, ist zuversichtlich. Doch um die richtige Medizin zu brauen, braucht er dringend eine Edelweißblume. Ehrensache, dass Asterix und Obelix sich sofort auf den Weg in die Schweiz begeben, um die seltene Blume zu beschaffen.

 

>> hier weiterlesen


Streit um Asterix

Band 15: Streit um Asterix

Dass Lügen und Verleumdung ein probates Mittel sein können, um einen Feind maximal zu schwächen, wissen wir nicht erst seit der Neuzeit. Schon im alten Rom bediente man sich Methoden der psychologischen Kriegsführung, um die Interessen des Imperiums durchzusetzen. Deshalb schickt Julius Cäsar eine seiner gefährlichsten Waffen nach Gallien: Der hochbegabte Zwietrachtsäer Tullius Destructivus soll es vollbringen, den Widerstand des kleinen Dorfes zu brechen, das sich noch immer dem Römischen Reich widersetzt.

 

>> hier weiterlesen


Asterix in Spanien

Band 14: Asterix in Spanien

Der kleine iberische Häuptlingssohn Pepe ist als Geisel in die Hände der Römer geraten, kann sich jedoch durch einen Trick aus der Gefangenschaft befreien und läuft direkt Asterix und Obelix in die Arme. Der ebenso stolze wie aufgeweckte Junge hält das kleine gallische Dorf ganz schön auf Trab, noch dazu ist Obelix eifersüchtig, da Pepe und Idefix sofort enge Freundschaft schließen. Als sich der Kleine auch noch als Fan des Barden Troubadix entpuppt, der daraufhin zum allgemeinen Verdruss ausgiebig für ihn singt, steht es fest: Pepe muss so schnell wie möglich zurück in seine Heimat gebracht werden.

 

>> hier weiterlesen


Julius Cäsar

Spielfigur Julius Cäsar

Er ist der unumstrittene römische Imperator, dem ganz Gallien unterworfen ist. - Ganz Gallien? - Nein. Ein unbeugsames Dorf ... echte Asterixfans wissen, was jetzt kommt. Dass der ebenso eitle wie trottelige Julius Cäsar auch seine liebenswerten Seiten hat, macht ihn zu einer besonders begehrten Spielfigur bei Sammlern.

 

>> bei amazon bestellen


Asterix und der Kupferkessel

Band 13: Asterix und der Kupferkessel

Dass sich Hilfsbereitschaft nicht immer auszahlt, diese schmerzhafte Erfahrung müssen der kleine gallische Krieger Asterix und seine Freunde in »Asterix und der Kupferkessel« machen. Asterix bewahrt einen Kupferkessel voller Sesterze in seiner Hütte auf, die ein anderer gallischer Stammeshäuptling namens Moralelastix bei ihm versteckt, um dem römischen Steuereinnehmer zu entgehen. Kurz darauf wird der Inhalt des Kessels durch ein Loch in der Rückwand des Hauses gestohlen.

 

>> hier weiterlesen


Asterix bei den Olympischen Spielen

Band 12: Asterix bei den Olympischen Spielen

Dass der Zaubertrank des Druiden Miraculix auch bestens trainierte Athleten chancenlos aussehen lässt, demotiviert den römischen Champion Claudius Musculus, der sich gerade auf die Olympischen Spiele vorbereitet, enorm. Zenturio Tullius Redeflus ist davon nicht begeistert, erhofft er sich durch einen Sieg seines Spitzensportlers doch selbst eine Beförderung. Und so setzt er alle Hebel in Bewegung, seinen Champion wieder aufzubauen.

 

>> hier weiterlesen


Asterix und der Arvernerschild

Band 11: Asterix und der Arvernerschild

Ob der gallische Anführer Vercingetorix nach der verlorenen Entscheidungsschlacht von Alesia im Jahre 52 vor unserer Zeitrechnung seine Waffen tatsächlich Julius Cäsar auf die Zehen fallen ließ, ist nicht überliefert. Als comichafte Hypothese jedoch ist die Idee ein riesiger Spaß. Und so verwundert es nicht, dass Cäsar auch noch Jahre später diese Scharte allzu gerne durch einen Triumphzug auf dem Schild des Vercingetorix auswetzen würde. Zu dumm nur, dass der legendäre Arvernerschild in Cäsars Schatzkammer nicht zu finden ist.

 

>> hier weiterlesen


Spielfigur Troubadix

Spielfigur Troubadix

So liebt man ihn am meisten: Gefesselt und geknebelt ist der Barde mit dem unbeschreiblichen Talent ein besonders angenehmer Zeitgenosse. Der sitzende Troubadix als Spielfigur ist etwa 4,5 cm hoch und für echte Asterixfans ein Must-have.

 

>> bei amazon bestellen


Asterix als Legionär

Band 10: Asterix als Legionär

Auf der Wildschweinjagd im Wald begegnet Asterix und Obelix die junge, hübsche Falbala. Obelix ist wie vom Blitz getroffen und läuft in seiner Verwirrung gegen einen Baum, der daraufhin prompt entwurzelt wird, was Idefix gar nicht schmeckt: Ein Fall von Liebe auf den ersten Blick. Doch die Nachricht, die Postbote Rohrpostix kurz danach überbringt, macht Obelix‘ Hoffnungen zunichte: Falbala hat bereits einen Verlobten.

 

>> hier weiterlesen


Asterix und die Normannen

Band 9: Asterix und die Normannen

Wer keine Angst kennt, hat seine ganz eigenen Probleme. Diese Erfahrung jedenfalls müssen die wilden Normannen um Häuptling Olaf Maulaf machen, die sich unter dem Begriff Angst schlicht und einfach gar nichts vorstellen können. Also machen sie sich auf nach Gallien, in der Hoffnung, dort Lehrmeister im Angsthaben zu finden. Dass sie ausgerechnet in dem uns wohlbekannten gallischen Dörfchen landen, wo man allenfalls fürchtet, der Himmel könne einem auf den Kopf fallen, macht die Sache nicht leichter. Da trifft es sich gut, dass just zu dieser Zeit der junge Grautvornix zu Besuch ist, Majestix‘ Neffe aus Lutetia.

 

>> hier weiterlesen


Asterix bei den Briten

Band 8: Asterix bei den Briten

Ganz Britannien ist von den Römern besetzt. Doch auch hier leistet ein kleines Dorf Widerstand: Häuptling Sebigbos entsendet den pfiffigen Teefax nach Gallien, um dessen Vetter Asterix um Hilfe zu bitten. Häuptling Majestix willigt sofort ein, den Briten mit einem Fass Zaubertrank unter die Arme zu greifen. Auf dem Rückweg nach Britannien begleiten Asterix und Obelix den Briten, und Asterix wäre nicht Asterix, wenn es unterwegs nicht zu einigen haarsträubenden Verwicklungen käme: Das Fass mit dem Zaubertrank wird zuerst von den Römern beschlagnahmt und fällt später auch noch einem Wagendieb zur Beute.

 

>> hier weiterlesen


Asterix Band 7

Band 7: Asterix und die Goten

Das Jahrestreffen der Druiden im Karnutenwald wird dieses Mal besonders spannend: Im edlen Wettstreit soll der beste Druide Galliens gekürt werden. Natürlich begleiten unsere Freunde Asterix und Obelix ihren Druiden Miraculix, denn der Weg bis zum Ort des Wettkampfes ist weit und gefährlich. Dabei wissen sie gar nicht, dass auch die Späher der Goten brennend am Ausgang des Turniers interessiert sind: Sie planen, den Sieger des Wettkampfes zu entführen und für Ihre Zwecke einzuspannen. Dass daran natürlich nicht nur unsere Gallier, sondern auch die Römer kein Interesse haben können, liegt auf der Hand und bietet eine Ausgangslage für allerlei lustige Verwicklungen.

 

>> hier weiterlesen


Obelix Spielfigur bei amazon bestellen

Spielfigur Obelix

Er ist der unerschütterliche Freund unseres Helden Asterix und gehört einfach in jede Sammlung: Dieser Obelix ist als Spielfigur etwa 8 cm hoch und verweist auf seine leeren Taschen. Ihn muss man einfach gernhaben, und, nein: Natürlich ist er nicht dick, nur wohl beleibt …

 

>> bei amazon bestellen


Asterix - Tour de France

Band 6: Asterix – Tour de France

Die Römer lassen nichts unversucht, um das kleine Dorf der unbesiegbaren Gallier doch noch in ihre Gewalt zu bekommen. Doch auch ihre neueste Idee, es mit einer Palisade von der Außenwelt abzuschneiden und in Vergessenheit geraten zu lassen, stößt verständlicherweise auf den Widerstand unserer Freunde: Asterix fordert Lucius Nichtsalsverdrus, den Sonderpräfekten Julius Cäsars, zu einer Wette heraus.

 

>> hier weiterlesen


Die goldene Sichel

Band 5: Die goldene Sichel

Wieder einmal steht das Jahrestreffen der Druiden im Karnutenwald an, und ausgerechnet jetzt zerbricht Methusalix‘ unverzichtbare goldene Sichel. Deshalb reisen Asterix und Obelix nach Lutetia (Paris) ab, wo der berühmte Sichelmacher Talentix, ein entfernter Vetter von Obelix, seine Werkstatt hat. In Lutetia angekommen bemerken sie, dass Talentix verschwunden ist. Sie haben deshalb nicht viel Zeit, das weltberühmte Pariser Nachtleben zu genießen, erfahren jedoch in einem der Etablissements, dass Talentix in die Hände der gefährlichen Sichelschieberbande geraten ist.

 

>> hier weiterlesen


Der Kampf der Häuptlinge

Band 4: Der Kampf der Häuptlinge

Bis zum traditionellen Festbankett am Ende jeder Geschichte rund um das kleine gallische Dorf müssen unsere Freunde auch in diesem Asterix und Obelix Comic wieder einige turbulente Abenteuer durchleben. Bei der Abwehr einer römischen Patrouille durch einen Hinkelsteinwurf trifft der tollpatschige Obelix versehentlich ausgerechnet Miraculix, den unverzichtbaren Druiden des Dorfes. Dieser ist in Folge der dadurch erlittenen Amnesie nicht mehr in der Lage, den lebenswichtigen Zaubertrank zu brauen: Miraculix hat das Rezept vergessen.

 

>> hier weiterlesen


Handtuch Asterix und Obelix

Strandtuch Asterix und Obelix

Dieses komfortable Badetuch in der Größe 70 x 140 cm ist die richtige Unterlage für alle kleinen und großen Asterixfans. Wer dann noch einen Asterix und Obelix Comic mit zum Strand nimmt, kann sich auf einen entspannten Nachmittag ganz im Zeichen seiner gallischen Helden freuen.

 

>> jetzt bestellen


Asterix als Gladiator

Band 3: Asterix als Gladiator

Der gallische Präfekt Caligula Alavacomgetepus möchte sich bei Cäsar mit einem ungewöhnlichen Geschenk Liebkind machen und beauftragt Zenturio Gracchus Nenjetepus damit, zu diesem Zweck einen der unbesiegbaren Gallier zu entführen. Die Wahl fällt schnell auf Troubadix, den unbeschreiblichen Barden, den die Römer berechtigterweise für den am wenigsten gefährlichen Gegner halten.

 

>> hier weiterlesen


Asterix und Kleopatra

Band 2: Asterix und Kleopatra

Der zweite Band der Asterixreihe stellt bis heute eines der legendären Highlights dar. Unsere Freunde unternehmen eine turbulente Reise nach Ägypten, um dem bedauernswerten Architekten Numerobis zu helfen, der innerhalb von nur drei Monaten einen neuen Palast für Königin Kleopatra bauen muss. Der intrigante Konkurrent Pyradonis unternimmt alles, um Numerobis‘ Projekt zum Scheitern zu bringen.

 

>> hier weiterlesen


Spielfigur Kleopatra

Spielfigur Kleopatra

Sie ist 11,6 cm hoch und wird von einem königlichen Leoparden begleitet: Ein würdiger Auftritt für Kleopatra, die Königin der Königinnen. Dass nicht nur Druide Miraculix für diese extravagante Erscheinung schwärmt, ist eine ausgemachte Sache: Selbst Julius Cäsar ist fasziniert von der ägyptischen Herrscherin, die deshalb in keiner Sammlung der Asterix Spielfiguren fehlen sollte.

 

>> bei amazon bestellen


Haus von Asterix

Haus von Asterix

Kleine Fans freuen sich sehr über das Haus von Asterix zum Anfassen und Spielen. Es ist eine stilvolle Unterkunft für die eigene Sammlung beliebter Asterix Spielfiguren und motiviert dazu, sich eigene spannende Geschichten um die gallischen Helden auszudenken. Wer seine Asterixwelt nach und nach erweitern möchte, erwirbt mit diesem Sichtdisplay einen attraktiven Hingucker, der die Fantasie anregt.

 

>> bei amazon bestellen


Asterix der Gallier

Band 1: Asterix der Gallier

Er war das erste Kapitel einer beispiellosen Erfolgsgeschichte, die noch bis heute anhält: Im Jahre 1961 erschien in Frankreich der erste Band der Asterixreihe: »Astérix le Gaulois« war geboren! Noch immer sollte es sieben Jahre dauern, ehe das Werk unter dem Titel »Asterix der Gallier« auch in deutscher Sprache erschien. Von nun an war der Siegeszug des kleinen Helden auch im deutschsprachigen Raum nicht mehr aufzuhalten. Die weltweite Gesamtauflage beträgt inzwischen fast 400 Mio. Bände, Asterix ist in vielen Sprachen erhältlich, sogar in Latein, Esperanto und in verschiedenen Dialekten.

 

>> hier weiterlesen


Themenwelt: Die Asterix und Obelix Comics

Das Zusammentreffen von Albert Uderzo und René Goscinny, die sich erstmals im Jahre 1951 in Paris über den Weg laufen, erweist sich als einer der größten Glücksfälle der Comicgeschichte: Die Asterix und Obelix Comics, die aus ihrer Zusammenarbeit hervorgehen, werden zu einem der größten Erfolge aller Zeiten. Tatsächlich verstehen sich der 1926 in Paris geborene Goscinny und Uderzo, der 1927 in Fismes im Departement Marne das Licht der Welt erblickt hat, auf Anhieb.

 

Uderzo und Goscinny – zwei kongeniale Schöpfer

 

Seit seiner Kindheit hatte Albert Uderzo eine unbändige Lust am Zeichnen, und sein Talent dazu war schnell offensichtlich geworden. Dennoch dachte er angesichts des Krieges zuerst daran, Flugzeugmechaniker zu werden. In seiner Jugend arbeitete er zudem bei seinem Vater als Schreiner, ehe er 1947 zur Armee eingezogen wurde. Erst danach begann seine Laufbahn als Pressezeichner bei France Dimanche.

 

Im Gegensatz zu Uderzo hatte René Goscinny den Zusammenbruch Europas vom fernen Argentinien aus verfolgt, wohin seine Familie 1928 verzogen war. Viele seiner Angehörigen waren dem Krieg zum Opfer gefallen, wodurch die Familie tief erschüttert war. Nach Abschluss der Schule verfolgte Goscinny zuerst ein Kunststudium und erwarb ein Diplom der Literaturwissenschaften, ehe er als Werbezeichner in New York anheuerte und schließlich seinen französischen Militärdienst ableistete. Anschließend kehrte er nochmals nach New York zurück, beschloss jedoch 1951, endgültig nach Frankreich zu übersiedeln.

 

Asterix und Obelix – wie alles beginnt

 

Bis zur Erschaffung der Asterix und Obelix Figuren sollen noch einige Jahre vergehen, in denen Uderzo und Goscinny zusammen mit Jean-Michel Charlier und Jean Hébrard eine Werbeagentur betreiben. Als erste gemeinsam entwickelte Comicfigur entsteht der tapferste aller Indianer: Umpah-Pah. Am 29. Oktober 1959 erscheint die erste Ausgabe der Comiczeitschrift »Pilote«, auf deren Seite 20 sich zwei ganz neue Helden vorstellen: Asterix und Obelix sind geboren. Sie werden in Frankreich schnell zu einem Erfolg und machen sich in den Folgejahren auf, die ganze Welt zu erobern. 1968 endlich beschließt Albert Uderzo, sich von allen anderen Projekten zu verabschieden und künftig ausschließlich den Asterix und Obelix Comics zu widmen.

 

Schicksalsjahr 1977 – René Goscinny stirbt

 

Die kongeniale Zusammenarbeit zwischen Uderzo und Goscinny endet 1977 abrupt, als Goscinny mitten im Entstehungsprozess zu Band 24, »Asterix bei den Belgiern«, bei einem medizinischen Belastungstest zusammenbricht und verstirbt. Trotz dieses unermesslichen Verlustes bleibt Uderzo seinen geliebten Asterix und Obelix Figuren treu: Er führt die Serie noch bis Band 34 alleine weiter, ehe er den Staffelstab nach über 50 Jahren an seine Nachfolger Jean-Yves Ferri und Didier Conrad übergibt.

 

Asterix und Obelix Comics wurden bis heute in über hundert Sprachen und Dialekte übersetzt und sind sogar auf Latein erhältlich. Insgesamt acht Zeichentrickfilme, vier Realfilme (mit Schauspiellegende Gérard Depardieu als Obelix) sowie eine Computeranimation (2014: »Im Land der Götter«) erweckten Asterix, Obelix und ihre Freunde zum Leben. Das Erfolgsrezept der unsterblichen Reihe dürfte wohl die perfekte Verbindung aus Humor und inhaltlichem Anspruch sein: Sogar Lateinlehrer verwenden die Asterix und Obelix Comics, um ihren Schülern das Römische Reich näherzubringen. Grund genug, den gallischen Helden auf spielsachen.co eine eigene Themenwelt zu widmen.



Asterix Spielzeug

> Asterix und Obelix Spielsachen

Asterix und Obelix Spielsachen bieten kleinen Fans die Möglichkeit, noch tiefer in die Welt der gallischen Helden abzutauchen. Asterix Brettspiele, Asterix Kartenspiele und mehr: Spielspaß pur ist in jedem Fall garantiert!


Asterix und Obelix in der Schule

> Asterix und Obelix Puzzles

Viele schöne Asterix und Obelix Puzzles sind auf dem Markt verfügbar. Wir stellen wir Ihnen eine Auswahl in verschiedenen Größen vor, zum Puzzeln alleine oder mit der ganzen Familie.


Pirat Rotbart

> Asterix und Obelix Spielfiguren

Besonders die ganz jungen Fans von Asterix lieben sie einfach. Doch auch viele Erwachsene können ihrem Charme nicht widerstehen: Die vielfältig erhältlichen, liebevoll gestalteten Asterix Spielfiguren bringen Sammlerherzen zum Höherschlagen.


Plüschfiguren Asterix

> Asterix und Obelix Plüschfiguren

Kleine Asterix Fans lieben sie besonders: Ihre Helden aus den Asterix und Obelix Comics als Plüschfiguren. Wer würde sich nicht beschützt fühlen, wenn er weiß, dass seine Freunde unbesiegbar sind?


Asterix und Obelix Uhren

> Asterix und Obelix Uhren

Armbanduhren mit Motiven aus den Asterix und Obelix Comics gehören zu den beliebtesten Geschenkideen für kleine und große Freunde der unbesiegbaren Gallier. Wir stellen Ihnen eine Auswahl vor.


Asterix und Obelix

> Asterix und Obelix Tassen

Was ein echter Asterix Fan ist, möchte seine Helden immer bei sich haben! Asterix und Obelix Tassen machen schon das Frühstück zur guten Gelegenheit, sich den unbeugsamen Galliern ganz nah zu fühlen.


Accessoires

> Asterix und Obelix Accessoires

Hier gibt es weitere Accessoires mit unseren Helden aus den Asterix und Obelix Comics: Untersetzer, Smartphone Schutzhüllen, Caps und mehr.


Asterix und Obelix Heimtextilien

> Asterix und Obelix Bettwäsche

Welcher kleine oder größere Asterix Fan möchte das nicht: Selig inmitten seiner Lieblingsgallier schlummern und von Abenteuern träumen. Eine Auswahl schöner Asterix und Obelix Bettwäsche sowie Zierkissen und Teppiche macht es möglich!


Asterix und Obelix Shirts

> Asterix und Obelix T-Shirts und mehr

Asterix und Obelix Figuren sind beliebte Motive für fröhliche T-Shirts. Kinder und Erwachsene tragen sie gerne, um ihre Verbundenheit mit den kultigen Galliern zu zeigen. Erhältlich sind auch Sweatshirts, Schlafanzüge, Socken und vieles mehr.


> Asterix und Obelix Filme

Der Animationsfilm Das Land der Götter ist das neueste cineastische Abenteuer aus der Reihe der Asterix und Obelix Filme.



Asterix und Obelix Ausgaben

Service

> Asterix Bände mit Nummerierung

Der große Erfolg der Asterix und Obelix Comics hat die verfügbaren Bände zu einer stattlichen Anzahl anwachsen lassen. Asterix Bände Nummerierung - ob Deutsch, Latein, Mundart oder Französisch: Unsere Tabelle bietet den Durchblick!


Asterixbände

> Asterix auf Deutsch 

In unserer Themenwelt Asterix finden Sie alle Asterix Bände auf Deutsch und vieles mehr rund um unsere gallischen Lieblingshelden. Jetzt eintauchen und genießen!


Latein Asterix

> Asterix auf Latein

Dass Asterix und Obelix auch auf Latein erlebbar sind, ist das Verdienst von Rubricastellanus, zu Deutsch: Karl-Heinz von Rothenburg. Schon im Jahre 1972 hatte der Lateinlehrer die Idee, lateinische Übersetzungen der beliebten Comicreihe anzufertigen.


Asterix in Mundart

> Asterix in Mundart

Ob Hamburgisch oder Bayerisch, Schwäbisch oder Sächsisch, oder einer von vielen anderen Dialekten: Die Asterix Mundart Reihe erschließt den Fans der Asterix und Obelix Comics noch eine zusätzliche Ebene der Komik.


Asterix und Obelix

> Asterix Gesamtausgabe

Für echte Fans sind die edel verarbeiteten Bände der Asterix Gesamtausgabe ein tolles Geschenk. Jeweils drei Geschichten als gebundene Ausgabe bieten nicht nur sehr viel Lesespaß, sondern sind auch ein attraktiver Blickfang.


Asterix Sammelboxen

> Asterix Sammelboxen und Sonderbände

Alle bisher erschienenen Bände der Asterix Reihe, und das edel mit Hardcover: Die Asterix Sammelboxen 1 + 2 machen es möglich. Außerdem erschienen sind einige Sonderbände, die jede Asterixsammlung mit Hintergrundinfos ergänzen.


527efb333