Start  >  Schule & Wissen  |  ABC  |  Atlanten  |  Kleines 1x1  |  Großes 1x1 |   Lehrer  |  LÜK 

Lernspiel: »Wort für Wort« von Ravensburger

Wort für Wort - Ravensburger

Aus unerfindlichen Gründen ist unsere Lebenswirklichkeit auseinander gefallen: In »Arbeit« und »Privatleben«. Erstere gilt es, professionell zu »erledigen«, um dann nach Feierabend, am Wochenende und im Urlaub Zeit zu haben für das »wirkliche Leben«. Diese leicht schizophrene Einstellung der Gesellschaft spiegelt sich auch im Dasein unserer Kinder wider: Vor der Einschulung sollen sie »unbelastet spielen«, danach »konzentriert lernen, denn es beginnt der Ernst des Lebens.«

.

Diese Trennung ist der Beginn vielen Unglücks. Denn sie macht dem Kind vor allem eines klar: Lernen ist schwere Arbeit, und dass Arbeit keinen Spaß macht, erfährt es von den Erwachsenen täglich. Da wird Frust vorprogrammiert, der Drang zu möglichst sinnfreier Beschäftigung zum Lebenszweck erhoben.

.

Buchstaben lernen – Buchstaben spielen

So lange niemand dem Kind beigebracht hat, dass Lernen schwere Arbeit darstellt, ist es unbelastet und spielt mit allen Dingen, die ihm begegnen. So auch mit Buchstaben. Dass es sie ganz nebenbei auch »lernt«, ist ihm dabei nicht bewusst. Denn es ist ganz konzentriert auf den Gegenstand seiner Aufmerksamkeit, nicht auf die Tätigkeit des Lernens an sich.

.

Lernen und Spielen zusammenführen

Buchstaben können zu Spielgefährten werden, die man ganz genau kennenlernen möchte. Ein Weg dahin ist das Spiel »Wort für Wort« von Ravensburger. Es ist deshalb als sinnvolles Geschenk für Kinder sehr empfehlenswert.

.

>> Spiel jetzt bei amazon bestellen


Alphabet bei eBay

527efb333