Start  >  Schule & Wissen  |  ABC  |  Atlanten  |  Kleines 1x1  |  Großes 1x1 |   Lehrer  |  LÜK 

Buchtipp: Spielend rechnen lernen

Buchtipp: Cover

.

Es scheint eine kollektive Seuche zu sein: Mathematik ist schwer. Mathematik ist langweilig. Mathematik ist überhaupt sch**** und wird mit abgesessen, weil es nicht anders geht, am Ende dann »irgendwie« bestanden. Inzwischen scheint es bereits als chic zu gelten, in Mathe »nicht eben eine Leuchte« gewesen zu sein und es »trotzdem« zu etwas gebracht zu haben. Nicht gerade ein leichter Stand für dieses erhabene Fach, in dessen Stoff sich nicht mehr und nicht weniger als das gesamte uns bekannte Universum abbilden lässt, wenn wir es nicht als notwendig üble Benotungsgrundlage verstehen, sondern es für sich sehen.

.

Schuld daran ist unsere Neigung zur Subjektivierung. Ein Fach, welches kaum einen Millimeter Raum lässt für subjektive Interpretationen, das macht dem heutigen Menschen Angst. Teilweise wird die Angst auch von außen an uns herangetragen: Friss oder stirb. Kapier das oder schreib ein schlechtes Abi und verbau Dir damit Deine Zukunft für immer und ewig. So wird die edle Kunst der Mathematik herabgewürdigt und durch den Dreck gezogen. Mit Existenzangst besetzt und damit zum Hassobjekt degradiert, worüber die großen Mathematiker der Menschheitsgeschichte nur verständnislos mit dem Kopf schütteln würden.

.

Rechnen lernen: Es geht auch anders!

.

Gerade in den ganz jungen Jahren entscheidet sich das lebenslange Verhältnis, das der Schüler zur Mathematik einnehmen wird. Ein paar Mal vor der ganzen Klasse als »dumm« vorgeführt, und der Zug ist weitgehend abgefahren. Es kommt also darauf an, dieser fast mystischen Furcht vor Mathematik, die sich stillschweigend von einer Generation zur nächsten überträgt, den Giftzahn zu ziehen. Hierzu bedarf es einer spielerischen Annäherung an die Welt der Zahlen, wie das Buch »Spielend rechnen lernen: Zahlenspaß für Grundschulkinder und ihre Eltern« sie bietet.

.

>> Buch jetzt bei amazon bestellen


Michael Junga

> 3 Fragen an Autor Michael Junga

Die Broschüre »Intensivtraining Mathe: Das kleine Einmaleins« des Braunschweiger Lehrers Michael Junga gehörte im Jahre 2017 zu den meistverkauften Artikeln bei Spielsachen & Co. Aus diesem Anlass sprach unsere Redaktion mit dem Autor. >>


527efb333