Start  >  Schule & Wissen  |  ABC  |  Atlanten  |  Kleines 1x1  |  Großes 1x1 |   Lehrer  |  LÜK 

Ravensburger: Der Rechen-Kapitän

Rechen-Kapitän

Damit Kinder den Sinn des Rechnenlernens einsehen und mit Feuereifer dabei sind, ist es notwendig, die Inhalte anfangs so konkret wie möglich zu gestalten. Kommt die Frage: »Mama, wozu brauche ich das eigentlich?« erst einmal auf, stellt sie einen Motivationsknick dar, der nur schwer wieder zu überwinden ist. Unter 5 - 2 = 3 kann sich ein Vorschulkind oft noch nichts vorstellen. Denken Sie sich am besten kleine, witzige Spielereien aus, die dem Kind Spaß machen und ganz konkrete Erfolgserlebnisse bringen. 5 Murmeln, von denen Sie 2 wegnehmen, verdeutlichen die eben gestellt Aufgabe ungleich besser. Legen Sie die beiden wieder dazu, dann erklärt sich auch die dazugehörige Umkehraufgabe von selbst.

.

Haben sich die ersten Rechenfähigkeiten bereits entwickelt, ist es Zeit für ein weiterführendes Spiel wie beispielsweise den Rechen-Kapitän von Ravensburger. Hierbei sollen verschieden große Schiffe mit unterschiedlichen Waren beladen werden. Sie dürfen nicht zu wenig und nicht zuviel Ladung enthalten. Und da nicht jede Ware in jedes Schiff geladen werden kann und die Warengebinde unterschiedlich groß sind, stellt die Aufteilung eine Herausforderung dar, die ganz nebenbei das Addieren und Subtrahieren im Zahlenraum bis 20 vermittelt. Hierbei gibt es verschiedene Spielmöglichkeiten, sodass der Rechen-Kapitän nicht so schnell langweilig werden wird. Eine tolle Beschäftigung für lange Spielnachmittage …

.

>> Ravensburger: Der Rechen-Kapitän, jetzt bei amazon bestellen



Michael Junga

> 3 Fragen an Autor Michael Junga

Die Broschüre »Intensivtraining Mathe: Das kleine Einmaleins« des Braunschweiger Lehrers Michael Junga gehörte im Jahre 2017 zu den meistverkauften Artikeln bei Spielsachen & Co. Aus diesem Anlass sprach unsere Redaktion mit dem Autor. >>


527efb333